Header Burghof e.V.

Intensiv sozialpädagogisch betreute Familie vor Ort 

Diese Hilfe zur Erziehung ist insbesondere geeignet für Familien in besonderen Lebenslagen. In Krisensituationen oder bei langanhaltenden Belastungen (z. B. bei psychischer Erkrankung eines Elternteils) bieten wir der betreffenden Familie Beratung, Begleitung und Unterstützung. Die Dauer der Hilfe richtet sich nach den Problemlagen und ist längerfristig angelegt.

Neben der individuellen Hilfe für die Kinder, arbeiten wir mit den Eltern hinsichtlich ihrer (Erziehungs-) Verantwortung gegenüber ihren Kindern und an persönlichen Anliegen. Der systemische Ansatz in unserer Arbeit macht die Einbeziehung aller Familienmitglieder in den Hilfeprozess unabdingbar.

Ein Team aus zwei pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Qualifikationen und Schwerpunkten in der Arbeit betreut die Familie direkt vor Ort in kontinuierlicher, intensiver Form. Die Präsenzzeiten (Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr) richten sich nach dem aktuellen, individuellen Bedarf der Familie.  Die Hilfe wird zum großen Teil im Haushalt der Familie geleistet. Zudem besteht die Möglichkeit, in den nahegelegenen, angemieteten Räumlichkeiten Einzelarbeit und spezielle Angebote umzusetzen.

Ziel ist es:

  • den Verbleib der Kinder in der Familie zu sichern und Kindeswohlgefährdung abzuwenden
  • die Familie in ihrer Gesamtheit zu stabilisieren und jeden Einzelnen bei der individuellen Bewältigung zu unterstützen
  • erzieherische und persönliche Ressourcen der Eltern zu stärken
  • die sozio-emotionale Entwicklung der Kinder zu fördern
  • Selbsthilfepotentiale zu entdecken und die Bewältigung des familiären Alltags zu gewährleisten

Kontakt:
Pädagogische Leiterin Kristin Voigt
Burghof 1, 39218 Schönebeck

Tel.: 0172 731 28 10
Fax: 03928 716-112
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!