Header Burghof e.V.

betreutes Wohnen

Das (Intensiv) Betreute Wohnen ist eine lebensweltorientierte Form der stationären Jugendhilfe für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene. Grundlegende Fähigkeiten zur Selbstversorgung und Alltagsorganisation müssen vorhanden sein.

Der junge Mensch wird in einer von uns angemieteten Wohnung intensiv durch eine pädagogische Fachkraft in seinem Alltag und den damit verbundenen Herausforderungen begleitet und unterstützt. Die persönliche Entwicklung des jungen Menschen zu einer eigenständigen Persönlichkeit ist unser zentrales Anliegen. Die Einbindung in sein soziales Umfeld soll das Selbsthilfepotential des jungen Menschen fördern.

Ziel ist eine weitgehend eigenständige Lebensführung bzw. die Vermittlung in langfristige adäquate Wohnformen für Erwachsene entsprechend des individuellen Bedarfs.

Pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlichen Qualifikationen und langjähriger Berufserfahrung bieten Beratung, Begleitung und Unterstützung bei:

  • Haushaltsführung und Alltagsgestaltung
  • Finanzen und Behördenangelegenheiten
  • Freundschaften, Partnerschaft und Familie
  • Schule/ Ausbildung/ berufliche Perspektive
  • Bewältigung von Krisen

Kontakt:
Pädagogische Leiterin Kati Hellmund
Burghof 1, 39218 Schönebeck

Tel.: 03928 716 -501
Fax: 03928 716 -112
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!